game changing technology SPART ZEIT UND GELD redefining flotation REVOLUTIONARY TECHNOLOGY maximum efficiency POWERFUL PERFORMANCE

Anwendungsbereich

enviplan® hat seit 1988 über 300 Referenzen im Bereich der Mikroflotation in nahezu allen industriellen und kommunalen Anwendungen.

Vorteile der AQUATECTOR® Microfloat® Mikroflotationssysteme in der Vorbehandlung

  • Kapazitätserweiterung >50% oder Reduzierung der Betriebskosten >50%.
  • Ersatz von Vorklärbecken oder Klärbecken
  • Bis zu 15-fach geringerer Platzbedarf
  • Umbau von Vorklärbecken in Mikroflotation®.
  • CSB- und BSB5-Reduktionsniveau einstellbar und regelbar
  • Trennung von Textil- und Papierfasern
  • Trennung von Kolloiden und Tensiden
  • Entfernung von Fett, Öl und Fett
  • Austausch von Lamellenabscheidern

Fallstudie: Mikroflotation ersetzt Primärbehandlung

Vorteile der AQUATECTOR® Microfloat® Mikroflotationssysteme in der Schlammbehandlung:

  • Stabile Eindickung von Überschuss- oder Rücklaufschlamm TSS> 8%.
  • Ersatz der mechanischen Schlammentwässerung
  • Nicht-chemischer Betrieb
  • Spezifischer Energieverbrauch der enviplan® Mikroflotation bei Schlammeindickung ca. 50-70Wh/m3

Case Study: Non-Chemical Sludge Thickeing

Vorteile von AQUATECTOR® Microfloat® Mikroflotationssystemen in der Tertiärbehandlung

  • Schönung des Ablauf TSS <10 mg/l
  • Alternative zu Sandfiltern
  • Alternative zu Lagunen
  • Spezifischer Energieverbrauch der enviplan® Mikroflotation als Tertiärbehandlung von 7,5kWh/m³

Fallstudie: Mikroflotation für die Tertiärbehandlung

  • Speiseöl
  • Bäckereien
  • Schlachthöfe
  • Molkereien
  • Ölmühlen
  • Produziertes Wasser
  • Offshore
  • Zellstoff&Papier
  • Kunststoff-Recycling
  • Spanplattenproduktion
  • Textile Fertigung
  • Stahlgießerei
  • Aluminium-Giessereien
  • Stahl- und Röhrenwerke
  • Chemische Industrie
  • Pharmazeutische Industrie
  • Biokraftstoff
  • Algenernte
  • Schiffsklärtechnik, Marine und Handelsschifffahrt
  • Kraftwerke

Wenn Sie mehr zu bestimmten Projekten erfahren möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: info@enviplan.de

Referenzprojekte